Hund schläft mit herausgestreckter Zunge – Warum macht mein Hund das?

Ist Ihnen in letzter Zeit aufgefallen, dass Ihr Hündchen angefangen hat, mit herausgestreckter Zunge zu schlafen? Es ist so bezaubernd zu sehen, wie Ihr Hund dies tut, und kann Ihr Herz höher schlagen lassen! Aber warum macht dein Hund das?

Warum schläft mein Hund mit herausgestreckter Zunge?

Warum hängt die Zunge meines Hundes beim Schlafen heraus?

Wo sind ein paar Gründe, warum ein Hund mit heraushängender Zunge schlafen könnte?

Zuerst werde ich die häufigsten Gründe erörtern und mit Gründen abschließen, die viel weniger wahrscheinlich sind.

Ihr Hund ist entspannt

Der bei weitem häufigste Grund dafür, dass Ihr Hund mit herausgestreckter Zunge schläft, ist, dass er entspannt ist, während er schläft. Genau wie wir haben sich alle Muskeln Ihres Hundes entspannt, während sie schlafen. Und sobald sie in einen tiefen Schlaf eingetreten sind, haben sich ihre Kiefermuskeln entspannt. Dies führt manchmal dazu, dass ihre lange Zunge aus ihrem Mund rutscht.

Das Die Zunge ist eigentlich selbst ein Muskel (der stärkste in deinem Körper!). Und während Ihr Hund schläft, wird er so entspannt sein, dass die Zunge aus seinem Mund fällt, anstatt in seinem Mund gehalten zu werden.

In diesem Fall ist es völlig harmlos. All Ihre Anbetung Ihres Hundes, obwohl sie dabei süß aussehen, ist nicht in böser Absicht. Es hat nur mit der Gesichtsform Ihres Hundes zu tun. Dies kann auch von der Position abhängen, in der sie schlafen, und, wie ich bereits erwähnt habe, von ihrem Entspannungsgrad.

Dies ist häufiger bei wirklich alten Hunden zu sehen, die dies tun. Ansonsten ist es auch häufig bei jungen Welpen zu sehen. Dies kann daran liegen, dass die Muskeln älterer Hunde und junger Welpen nicht zu stark sind. Sie sind entweder mit dem Alter geschwächt oder sie haben noch nicht genug Kraft entwickelt.

Warum schläft mein Hund mit herausgestreckter Zunge?

Die Zunge Ihres Hundes ist zu lang

Haben sie von Geburt an immer mit herausgestreckter Zunge geschlafen? Es kann einfach daran liegen, dass ihre Zunge zu lang für ihren Mund ist!

Das ist zwar lustig zu sagen, aber für manche Hunde ist es tatsächlich eine Realität! Während sie schlafen, entspannen sich die Muskeln in ihrem Gesicht. Dies führt dazu, dass ihre lange Zunge aus ihrem Mund rutscht.

Dies ist oft bei kleineren Rassen der Fall Brachyzephal (flache) Gesichter. Beispiele sind Möpse, Bulldoggen oder Mastiffs.

Ihr Hund ist zu heiß

Hunde verwenden tatsächlich ihre Zunge, um ihre Temperatur zu regulieren im ganzen Körper. Hunde können nicht so schwitzen wie wir, also kontrollieren sie so ihre Körpertemperatur.

In diesem Fall wäre es sinnvoll, wenn Hunde beim Schlafen die Zunge herausstrecken. Indem sie ihre Zunge herausstrecken, können sie sich abkühlen.

Wenn Sie denken, dass dies der Grund dafür sein könnte, dass Ihr Hund mit herausgestreckter Zunge schläft, können Sie versuchen, ihn abzukühlen. Du kannst den Bereich, in dem sie schlafen, abkühlen, indem du einen Ventilator einschaltest, die Klimaanlage hochdrehst oder einfach ein Fenster öffnest.

Warum schläft mein Hund mit herausgestreckter Zunge?

Ihr Hund atmet durch den Mund

Genau wie wir können Hunde sowohl durch die Nase als auch durch den Mund atmen. Manchmal können Hunde die Gewohnheit entwickeln, im Schlaf durch den Mund zu atmen. Dies kann dazu führen, dass ihnen im Schlaf die Zunge aus dem Mund rutscht, weil ihr Mund offen ist.

Wenn Ihr Hund ein Mundatmer ist, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Stellen Sie nur sicher, dass sie nicht mit dem Atmen kämpfen. Wenn Ihr Hund im Schlaf Mundatmer ist, braucht er möglicherweise mehr Wasser als ein normaler Hund, seien Sie sich dessen also bewusst.

Sie werden vielleicht bemerken, dass sie, wenn sie in einer seltsamen Position schlafen, wahrscheinlich viel schnarchen werden! Genau wie Menschen, wenn sie durch den Mund atmen, kann dies dazu führen, dass sie schnarchen.

Ihr Hund könnte fehlende Zähne haben

Wenn Ihr Hund älter ist, kann es manchmal zu Zahnproblemen kommen. Manchmal können sie einfach Zähne haben, die am Ende herausfallen. Auch wenn Ihr Hund noch nicht so alt ist, kann er immer noch Zahnprobleme bekommen! Achten Sie darauf, ihre Zähne hin und wieder zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie nichts verloren haben.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kontrolle behalten Zahngesundheit des Hundes. Fehlende Zähne können ein Zeichen dafür sein, dass sie eine Zahnfleischerkrankung haben.

Ist Ihnen bereits bewusst, dass Ihrem Hund Zähne fehlen und Sie sehen, wie seine Zunge herausragt? Dies kann durch das Loch geschehen, in dem früher ihr fehlender Zahn war. Es besteht kein Grund zur Sorge, wenn dies der Fall ist. Überprüfen Sie einfach, ob Ihr Hund keine Anzeichen von Stress zeigt!

Ihr Hund kann einen neurologischen Zustand haben

Dies ist ein ziemlich unwahrscheinlicher Grund, warum die Zunge Ihres Hundes herausragt. Sie haben möglicherweise frühere neurologische Schäden was dazu führt, dass die Zunge Ihres Hundes herausragt. Wenn Sie bemerken, dass die Zunge Ihres Hundes auch im Wachzustand herausragt, ist dies ein weiteres Zeichen dafür, dass er neurologische Schäden haben könnte.

Haben Sie nur bemerkt, dass die Zunge Ihres Hundes heraus ist, während er schläft? Wenn sie ihre Zunge nicht herausstrecken, während sie wach sind, dann gibt es wahrscheinlich keinen Grund zur Sorge. Die Chancen stehen gut, dass nichts falsch ist.

Wenn Sie sich darüber Sorgen machen, kann es sich lohnen, Ihren Tierarzt zu kontaktieren. Das gibt Ihnen Ruhe. Wenn Sie sie einfach anrufen und nach ihrer Meinung fragen würden. Dies wird Ihnen auch helfen, sich selbst zu beruhigen.

Warum schläft mein Hund mit herausgestreckter Zunge?

Ihr Hund hat möglicherweise kürzlich eine Medikation geändert

Nimmt Ihr Hund Medikamente? Haben sie kürzlich ihre Medikamente geändert oder haben sie gerade damit begonnen?

Medikamente können viele verschiedene seltsame Wirkungen auf Tiere und sogar Menschen haben. Wenn sie Medikamente einnehmen, kann es sich lohnen, die Packungsbeilage der Medikamente, die sie einnehmen, durchzulesen, falls Sie sie noch nicht gelesen haben.

Wenn Ihr Hündchen gerade mit einem neuen Medikament begonnen hat, könnte dies durchaus der Grund für seine neu entdeckte Gewohnheit sein. Es ist erwähnenswert, dass einige Medikamente verursachen können Mundtrockenheit bei Haustieren. Ihr Haustier hat möglicherweise neue Medikamente erhalten und Sie können einige Verhaltensänderungen feststellen, z. B. streckt es beim Schlafen die Zunge heraus. In diesem Fall sollten Sie den Tierarzt kontaktieren und nach seiner Meinung fragen. Möglicherweise müssen sie die Medikamente, die sie einnehmen, ändern.

Kann das Schlafen mit herausgestreckter Zunge zu Problemen bei Ihrem Hund führen?

Abgesehen von etwas Mundtrockenheit gibt es keine Gründe, warum das Schlafen mit offenem Mund Ihren Hund negativ beeinflussen würde. In den meisten Fällen gibt es absolut keine Nebenwirkungen.

Wenn es häufig vorkommt, kann der trockene Mund Ihres Hundes einige nachteilige Auswirkungen haben. Dies kann eine trockene, rissige Zunge oder Lippen beinhalten. Dies kann Ihren Hund etwas anfälliger für Infektionen machen, wenn er oft schmutzige Dinge im Mund hat.

Um dies zu verhindern, können Sie einfach wachsamer sein und sicherstellen, dass Ihr Hund immer Wasser hat. Sie können sie ermutigen, mehr zu trinken, indem Sie sie loben, wenn sie trinken. Du könntest ihnen sogar eine kleine Belohnung geben.

Ihr Name ist Ruby!

Hund schläft mit herausgestreckter Zunge – FAQs

Warum schläft mein Hund mit seinem Bett im Maul ein?

Manchmal haben Hunde etwas im Mund und können einfach damit im Mund einschlafen. Dies könnte damit verglichen werden, dass Sie mit etwas in der Hand einschlafen.
Dieses Verhalten kann manchmal darauf zurückzuführen sein, dass sie zu jung von ihrer Mutter entwöhnt wurden. Hunde können wertvolle Muttererfahrungen verpassen, wenn sie zu früh entwöhnt wurden, was sowohl den Welpen als auch die Mutter betrifft.

Warum liegt mein Hund mit offenem Maul auf dem Rücken?

Entspannte Hunde haben normalerweise das Maul offen, wenn sie schlafen, und das ist nur ein Zeichen dafür, dass sie ruhig sind. Genau wie wir schlafen, schlafen Hunde oft in seltsamen Positionen und das ist nur ein Zeichen dafür, dass sie sich in ihrer Umgebung sehr wohl fühlen.

Die Antwort darauf, warum Ihr Hund mit herausgestreckter Zunge schläft – gelöst!

Wenn Sie bemerkt haben, dass Ihr Hund mit herausgestreckter Zunge eingeschlafen ist, besteht meistens kein Grund zur Sorge.

Haben Sie bemerkt, dass sie begonnen haben, ihre Zunge aus dem Mund zu hängen, während sie wach sind? Auf eine Weise, in der es hängt, anstatt nur zu atmen? In diesem Fall könnte es sich um eine neurologische Erkrankung handeln. Wenn Sie sich darüber Sorgen machen, lassen Sie dies am besten von Ihrem Tierarzt überprüfen.

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen und Sie möchten weitere meiner vorherigen Beiträge lesen? Ich habe einige meiner anderen Blog-Beiträge, die ich geschrieben habe, verlinkt, also schau sie dir hier an!