Welche Art von Hund ist Scooby Doo?

Scooby Doo ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Populärkultur, aber selbst wenn Sie ein Fan sind, haben Sie vielleicht nie daran gedacht zu fragen – was für ein Hund ist er? Wie Sie aufgrund seines Aussehens (langer und stämmiger Körperbau, dünne Beine) vielleicht vermutet haben, ist Scooby Doo eine Deutsche Dogge.

Da es sich jedoch um einen Zeichentrickfilm handelt, stimmen die Proportionen nicht ganz mit denen einer echten Deutschen Dogge überein. Im Vergleich dazu ist er ziemlich missgestaltet (sorry, Scooby), sein Körperbau und sein Körper sind weniger kultiviert. Was wissen wir sonst noch über die Art von Hund, der Scooby Doo sein soll? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Welche Art von Hund ist Scooby Doo?

Wie vergleicht sich Scooby Doo mit Deutschen Doggen im wirklichen Leben?

Während Scooby Doo sollte sicherlich eine Deutsche Dogge sein, sein Schöpfer beabsichtigte auch, Scoobys Eigenschaften zu sein Gegenteil wofür eine echte Deutsche Dogge bekannt wäre.

nicht wie echte Doggen, die als edel, mutig und elegant bekannt sind, ist eines der Hauptmerkmale von Scooby Doo, dass er beim geringsten Anzeichen einer Bedrohung in Angst (und auf der Stelle) davonläuft. 

Das Wichtigste, was Scooby Doo tatsächlich mit Deutschen Doggen im wirklichen Leben gemeinsam hat, ist ihre freundliche und liebevolle Art. 

Scooby Doo: Ursprung und Geschichte

Der Charakter von Scooby Doo wurde von Iwao Takamoto entwickelt, ein Cartoonist für Hanna-Barbera Productions.

Ursprünglich war sein Name Scoobert Doo und folgte 1969 seinem Debüt im Fernsehen Scooby-Doo wo bist du!wurde er zu einer der beliebtesten Figuren der Zeichentrickgeschichte. 

Die anderen Hauptfiguren jeder Scooby Doo-Show sind Shaggy Rogers (Scoobys Besitzer und bester Freund), Velma Dinkley, Fred Jones und Daphne Blake.

Zusammen bilden sie Mystery Inc., eine Gruppe, die in einem Van, den sie Mystery Machine nennen, um die Welt reist. Sie lösen Geheimnisse, die zunächst oft übernatürlich erscheinen. Aber es stellt sich heraus, dass sie nur ein weiterer Krimineller sind, der einen Streich spielt. 

Das heißt jedoch nicht, dass die Gruppe nie Bedrohungen ausgesetzt war, die tatsächlich übernatürlich waren.

Einer der beliebtesten Scooby Doo-Filme ist Scooby Doo auf der Zombie-Insel. Die Monster in diesem Film (sowohl Zombies als auch Werkatzen) erweisen sich beide als echt.

Die Live-Action-Filme der frühen 2000er (Scooby Doo und Scooby-Doo 2: Entfesselte Monster– die beide komischerweise von James Gunn geschrieben wurden) enthielt auch echte Monster.

Scooby Doos Filmografie

Filmografie von Scooby Doo

Es gab eine Reihe von Fernsehsendungen mit Scooby Doo in der Hauptrolle. Das zeigt nur, wie zeitlos die Anziehungskraft der Figur ist.

Seit 1969 beinhalten diese Shows die Originalserie, Scooby-Doo, wo bist du!, ebenso gut wie Die neuen Scooby-Doo-Filme, Die Scooby-Doo-Show, Laff-a-Lympics, Scooby-Doo und Scrappy-Doo (die Inkarnation von 1979 bis 1980 sowie die Inkarnation von 1980 bis 1983), Die neue Scooby- und Scrappy-Doo-Show, Die neuen Scooby-Doo-Geheimnisse, Die 13 Geister von Scooby-Doo, Ein Welpe namens Scooby-Doo, Was ist neu, Scooby-Doo?, Shaggy & Scooby-Doo Holen Sie sich einen Hinweis!, Scooby Doo! Geheimnis integriert, Sei cool, Scooby-Doo!, und – zuletzt – Scooby-Doo und Ratet mal, wer?

Es gab auch eine große Anzahl von Erstserienpaketserien (wie z Die Richie Rich/Scooby-Doo-Show), Paketreihen erneut ausführen (z Scoobys Mystery Funhouse), Folgen anderer TV-Shows mit einem Scooby-Doo-Crossover (wie z Scoobynatural von Supernatural), Fernsehfilme und TV-Specials (wie z Scooby-Doo und der widerwillige Werwolf), direkt zu Videofilmen (wie z Scooby-Doo und KISS: Rock and Roll Mystery) und Kinofilme (zuletzt 2020er Jahre Scob). 

Im Laufe der Jahre gab es eine Vielzahl von Scooby Doo-Comics. Aber vielleicht am überraschendsten war ein Lauf von Mai 2016 bis April 2019 mit dem Titel Scooby-Apokalypse.

Im Gegensatz zu allen früheren Scooby Doo-Comics richtete es sich an ein jugendliches Publikum. Es hat auch die Charaktere, die Fans kennen und lieben, in einer postapokalyptischen Welt neu interpretiert.

Das Buch erhielt überwiegend positive Kritiken von Kritikern. 

Scooby Doo: Lustige Fakten

  • Scooby Doo hat sich im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Prominenten gekreuzt. Dazu gehören Dick Van Dyke, die Harlem Globetrotters, Mark Hamill und Smash Mouth. Es gibt auch die aktuelle Serie Scooby-Doo und Ratet mal, wer?, dessen ganze Prämisse darin besteht, Scooby Doo verschiedenen Prominenten vorzustellen. Dazu gehörten unter anderem Ricky Gervais, „Weird Al“ Yankovic, Sia, Kenan Thompson, Whoopi Goldberg, Halsey, Steve Buscemi und Christian Slater. 
  • Diejenigen, die mit den Live-Action-Scooby-Doo-Filmen der frühen 2000er Jahre am besten vertraut sind, werden vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass Scoobys Neffe, Scrappy Doo, erst 1979 auftauchte. 
  • Die Titelfigur war ursprünglich ein Schäferhund werden. Aber die Produzenten hielten sein Design für zu ähnlich Hot Dog aus den Archie-Comics. Also gingen sie den Weg der Deutschen Dogge. 
Scooby hat etwas vor ......

Andere Cartoon-Hunderassen

Da Cartoons so oft so gestaltet sind, dass sie sich von der Welt, wie wir sie kennen, unterscheiden, kann es oft schwierig sein zu sagen, welche Rasse bestimmte ikonische Hunde sein sollen.

Einige mögen Sie überraschen; Wussten Sie, dass kanonisch Snoopy ist ein Beagle? Er sieht überhaupt nicht aus wie ein Beagle, und doch … Beagle

Einer der bekanntesten Hunde in der Cartoon-Geschichte ist Frys fachkundiger Name Seymour Esel in Futurama. Er spielte am prominentesten in der siebten Folge der vierten Staffel, Jurarinde– auch bekannt als eine der emotionalsten Episoden der Show (von denen es einige gab; das Ende von Spiel der Töne, jeder?).

Seymour Asses ist ein Border Terrier, wie aus seinem Aussehen ziemlich deutlich wird. 

An anderer Stelle in der Welt der Cartoons gibt es Lucky (auch bekannt als Pizza-Hund) aus Marvels Hawkeye-Comics. Pizza Dog ist ein Chocolate Labrador und wurde kürzlich (endlich) im Marvel Cinematic Universe vorgestellt, wo er in der Hawkeye-Serie debütierte. 

Einige der anderen prominentesten Hunde in Cartoons (oder Animes) sind:

Fazit: Welche Art von Hund ist Scooby Doo?

Scooby Doo ist eine Deutsche Dogge, aber sein Körperbau unterscheidet sich stark von den uns bekannten Deutschen Doggen. Auch seine Eigenschaften unterscheiden sich stark von denen echter Doggen. Die Hunde der Rasse sind bekannt dafür, edel, elegant und mutig zu sein.

Scooby Doo erschien zuerst in Scooby-Doo, wo bist du! zurück im Jahr 1969. Zuletzt ist er in aufgetreten Scooby-Doo und Ratet mal, wer?, die seit 2019 ausgestrahlt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert